Sonne und Wind.de

 

Home

Kontakt

Photovoltaik

Solarkocher

Windkraftpumpen

Windgeneratoren

Whisper H80

Whisper H40

Air X

Air Land

Air Industrie

Air Marine

Preise

Links

Der neue AIR-X !

Air x gross
air x graf

Abb:Air X

Achtung kein verkauf möglich

Endlich ist es soweit: Nach 18 Monaten können wir Ihnen den AIR-X präsentieren! Der AIR-X stellt die konsequente Weiterentwicklung des AIR 403 dar. Die Regelelektronik wird nun mittels Mikroprozessor gesteuert. Der dadurch “intelligente” Regelmodus des AIR-Xändert das Lauf- und Ladeverhalten der Turbine grundlegend, wie wir anhand der folgendenPunkte kurz erläutern möchten. Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick:Drehzahlkontrolle:Die Drehzahl wird permanent überwacht, ab ca. 1.000 U/min (14 m/s) bremst das over-speedcontrol den Rotor ab. Das laute Knattern der Flügel bei Starkwind(aeroelastic twist) wird vermieden.Ein wesentlicher Lärmfaktor des Generators konnte somit eliminiert werden.

Der AIR-X ist erheblich leiser!

Ladeverhalten:Der AIR-X Regler unterbricht den Ladevorgang periodisch, um die Batteriespannung zu messen. Je mehr sich die gemessene Batteriespannung der eingestellten Ladeschlussspannung annähert, um so häufiger wir dieser Vorgang wiederholt. Im Gegensatz zu dem Reglertyp des AIR 403, der den Ladezustand anhand des Innenwiderstandes maß und somit erst Batteriebänke ab 400 Ah effizient laden konnte, ist es dem neuen Reglertyp des AIR-X möglich jedeBatteriebank ab 25 Ah zu laden.Der AIR-X kann jedes Batteriesystem unabhängig von dessen Grösse laden! Ladebeginn Der Ladebeginn des AIR-X liegt bereits bei 500 U/min, anstatt erst bei 850 U/min des AIR 403. Der AIR-X beginnt früher zu laden! Äusserlich entspricht der AIR-X dem AIR 403

  • Rotordurchmesser: 1.15 m
  • Gewicht 5.85
  • Montagerohr:durchm. 48,3mm (1 1/2 Zoll)
  • Startgeschwindigkeit: 3.13m/s
  • Spannund: 12 ,oder V 24
  • Leistung: 400W bei 12.5 m/s
  • Controller:Mikroprozessorgesteuerter PPT Regler
  • Rotorblätter(3): Karbon Thermoplastk
  • Gehäuse:Aluminium , Pulverbeschichtet
  • Monatlicher Energieertrag: 38 kwh bei 5.4 m/s
  • Garantie: 3 Jahre
  • Überlebensgeschwindigkeit : 49.2 m/s
  • Drehzahlüberwachung: Elektronisch
diagram 2
controller
diagram

Kombination von Solar und Windenergie

Diagram 3

Durchschnittliche Windgeschwindigkeit

Durchschnittliche Sonnenscheindauer

Bild1

Mit einen AIR können Sie besonders an bewölkten,windigen Tagen sehr kostengünstig Ihre Batterieladung sichern.

Eine Kombination von Solar-und Windenergie macht den AIR auch in windschwachen gebieten rentabel,besonders während der sonnenarmen winterperioden.

Abb:Hybrid Anlage

Langermast
Windrad

Vorteile von Hybrid Anlagen:

  • Konstante Energiegewinnung
  • Niedrige Systemkosten
  • Unabhängig von Witterungsverhältnissen
  • Verhindert Tiefentladung der Batterien
  • Erhöht die Lebensdauer der Batterien
  • Unabhängig von Dieselgeneratoren

Abb:Installation in wenigen Stunden

weiter

Home

Kontakt

Windgeneratoren

Photovoltaik

Solarkocher

Windkraftpumpen

Air Industrie

Air Marine

Air X

Whisper H40

Whisper H80

Preise

Links

c