sonne-und-wind.de

 

Home

Kontakt

Links

Windkraftpumpen

Solarkocher

Windgeneratoren

Photovoltaik

Inselanlagen

Netzeinspeisung

Solarmodule

Wechselrichter

Akkus

Förderungen

Laderegler

Boot/Caravan

Garten

Trend Shop

H. Fragen

  Montagegestelle

Solor World  Schrägdach Montagegestell

Das SolorWorld Schrägdoch Montagegestell ist in der Standordausführung für ein Pfannendoch vorgesehen. Schrägdächer (Sattel-, Pult-, Walmdächer) mit anderen Eindeckungen wie Wellplatten, Stegplatten, Falzblech oder Sickenblech benötigen spezielle Dachhoken .                                      Der Bousatz enthält sämtliche Befestigungsteile wie feuerverzinkte Dachhaken (optional Edelstahl), Holzschrauben gv, Aluminium-Tragprofile und den benötigten Schrauben-, Scheiben- und Mutternsatz aus V2A-Edelstahl.
Das Aluminium-Tragprofil ist eine Entwicklung der SolarWorld AG.Das SolorWorld' Schrögdoch Montagegestell ist eine flexibel einsetzbare Tragstruktur für die Aufnohme des Solorgenerators mit Konstruktionsmerkmalen für die schnelle Montage auf dem Doch.
Die Module können von unten oder von oben geschraubt werden. Bei der Bestellung eines SolorVVorld' Schrägdoch Montagegestells oder eines Solar World Bausatzes für Schrägdoch-Montage ist die gewünschte Montageort anzugeben.

SolorWoride Flachdoch Montagegestell

Das SolairWorld Flachdoch Montagegestell wird in der Standordversion zusammen mit Betonelementen auf dem Flachdoch aufgestellt. Die Dochhout wird durch eine Bautenschutzmotte (z. B. Gummigranulatmatte) mechanisch geschützt.
Der Bausatz enthält sämtliche Befestigungsteile wie Dreiecksträger und Tragprofile aus Aluminium und die benötigten Schrauben, Scheiben und Muttern aus V2A Edelstohl.
Betonelemente und Gummigranulatmatten sind nicht im Bausatz enthalten.

Die Module werden von unten oder oben geschraubt. Zeilen von bis zu drei SolorWorld(MSX-1 20 Modulen oder vier SM 165 SolorWorld-Modulen können vormontiert werden.

Das Gestell ergibt zusammen mit den Betonelementen eine Auflast für das Flachdoch von 1200 N/m2 für zweistöckige Gebäude noch DIN 1055.

Indach   Energiedach

Das SolorWorld Energiedach ist ein Dachintegrationssystem für Solorstromlaminate einer Stärke von 3,5 mm bis 7 mm. Das System bietet eine kostengünstige Möglichkeit für den Ersatz der herkömmlichen Dachhaut eines Schrägdaches ab einer Neigung von 15 Grad durch eine PV-Anlage.

Mit dem SolorWorld Passiv Plusdach stellt die SolorWorld AG schon heute eine PV-Dochintegrationslösung für den zukünftigen Passivhausstandord zur Verfügung. Die Dichtigkeit des Daches ist zum einen durch das Integrationssystem selbst und zum anderen durch das zu verwendende regendichte Unterdoch gewährleistet.
Für Großmodule werden zusätzlich Stützprofile mitgeliefert. Nicht im Bausatz enthalten sind Dachlatten und die spezifisch onzufertigenden Rand-, Trau-und Firstanschlüsse.
Das Dachintegrationssystem ist eine Entwicklung der SolorWorld AG

 

8

8

  • 1 Klemmgummi
  • 2 Randblech
  • 3 zusätzliche Dachlatte
  • 4 Modul
  • 5 Firstblech
  • 6 Dichtgummi
  • 7 vorhandene Dachlatte
  • 8 Auflageprofil

c

Home

Kontakt

Windgeneratoren

Photovoltaik

Solarkocher

Windkraftpumpen

Links

Inselanlagen

Netzeinspeisung

Solarmodule

Wechselrichter

Akkus

Förderungen

Laderegler

Boot/Caravan

Garten

Trend Shop

H. Fragen

c